header-mediation

Mediation

Mediation bedeutet Vermittlung. Das Mediationsverfahren in seiner heutigen Form hat sich aus der Praxis der außergerichtlichen Konfliktregelung entwickelt. Die Mediation hat das Ziel, einen sicheren Rahmen zu schaffen, in dem die Konfliktparteien über ihren Konflikt und dessen Hintergründe sprechen und in dem sie eine selbstbestimmte, einvernehmliche und konkrete Konfliktregelung erarbeiten können.

Mediation hat heute ein weites Anwendungsfeld. In der anwaltlichen Praxis hat sie sich vor allem bei der Lösung familienrechtlicher Konflikte bewährt, ist hierauf aber nicht beschränkt. In der Trennungs- und Scheidungsmediation werden die Folgen von Trennung und Scheidung in direkt, kooperativ und fair geführten Verhandlungen zwischen den Parteien diskutiert und mit Unterstützung der Mediatorin oder des Mediators der Versuch unternommen, eine einvernehmlichen Regelung zu finden. Hierdurch lassen sich nicht nur Kosten sparen, sondern und vor allem auch langwierige und für alle Beteiligten belastende Gerichtsverfahren vermeiden.